Das anpassungsfähigste Shopsystem für Ihr Onlinebusiness!

Warum Sie sich für WooCommerce entscheiden sollten!

WooCommerce ist eine Onlineshop-Komplettlösung, die sich im Gegensatz zu anderen Shopsystemen einfach installieren und später im laufenden Geschäftsbetrieb noch einfacher bedienen lässt. Das Shopsystem WooCommerce basiert auf dem Suchmaschinenliebling WordPress und ist für alle Suchmaschinen optimiert, was sich später in Ihren Klickzahlen niederschlagen wird.

WooCommerce bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Angefangen bei der Erstellung über die Produktpflege hin zum Marketingmix. Wir erstellen Ihnen nicht nur Ihren neuen Onlineshop, sondern begleiten Sie auch während des Shop-Betriebs und sorgen für Sicherheit und Schutz.

Sparen Sie sich teure Entwicklungskosten

Noch vor ein paar Jahren galt die Einrichtung eines Onlineshops als zu teuer, zu schwierig in der Handhabe und nicht gerade einsteigerfreundlich. Zwar existierten vereinzelt Lösungen, aber diese erwiesen sich aber häufig nicht als alltagstauglich und liessen den hohen Bedienkomfort externer Systeme missen. Dass gerade WordPress gegenüber herkömmlichen Shopsystemen grosse Vorteile besitzt, zeigt die innovative E-Commerce Lösung Woocommerce. Wer bislang zögerte, weil die notwendigen Programmierkenntnisse fehlten oder die Verwaltung zu umständlich erschien, findet mit Woocommerce eines der besten Shopsysteme vor, das sich einfach in WordPress integrieren lässt und sich millionenfach bewährt hat.

Zuverlässigkeit durch Kontinuität

Das Plugin wird vom gleichen Unternehmen veröffentlicht, das auch WordPress programmiert. Woocommerce empfiehlt sich nicht nur für den Einstieg, sondern eignet sich auch für den längerfristigen Betrieb eines Onlineshop. Angesichts zweistelliger Zuwachsraten im deutschsprachigen Markt und einer internetaffinen Jugend sollten kleine und mittlere Unternehmen nicht auf die Teilnahme am Onlinehandel verzichten.

woocommerce-onlineshop-wordpress

ONLINESHOP BASIC

CHF24990monatlich
  • + Einrichtungsgebühr CHF 2'999
  • Mindestlaufzeit 24 Monate
  • beliebig viele Produkt- und Unterseiten
  • Responsives Design
  • Import bestehender Inhalte
  • Bildergalerie
  • Kontaktformular
  • Social Media Links
  • Beratung
  • Contentmanagementsystem

Vorteile von WooCommerce

  • Über 750.000 Onlineshops weltweit haben WooCommerce im Einsatz!
  • Ständige Weiterentwicklung von WooCommerce, damit Sie sich nicht mit Neuerungen herumschlagen müssen.
  • Alle notwendigen Zahlungsmodalitäten für das reibungslose Bezahlen.
  • Sichere Einkäufe und Zugänge zur Shop-Software.
  • Hohe Geschwindigkeit aufgrund schlanken Programmiercodes.
  • Einfache Bedienung für Administratoren und Ihre Kunden.
  • Flexible Währungseinstellungen.
  • Verschiedene Spracheinstellungen wählbar.
  • Newsletterintegration
  • Individuelles Designangebot
  • Einfache Shop-Pflege
  • Das Shopsystem wächst mit Ihren persönlich Ansprüchen problemlos mit
  • Mit WooCommerce halten Sie die eLadenfläche aufgeräumt uns sauber
  • Individuelle Produktbeschreibungen sichern Ihren Erfolg
  • Webshops nehmen dem stationären Handel immer mehr Marktanteile ab.
  • Mehr als 10.000 Produkte sind kein Problem.
  • Schnelle Ergebnisse, weil alle Produkte in einer SQL-Datenbank sind.
  • Einfacher Import Ihrer Produkte in die Datenbank.
  • Schnelle Ansicht auf Mobilgeräten dank PWA und AMP.
  • Hochwertige Produktbilder und Variantenbilder passen sich den Bildschirmgrössen automatisch an.
  • Flexible Navigation und Menü-Einstellung und -Führung.
  • Merklisten und individuell anpassbarer Warenkorb
  • One Click Checkout-Prozess oder Mehrstufige Verifizierung
  • Bestellhistorie, Sprechende Urls, Upselling, Cross Selling und vieles mehr!

Die Übersicht aller Übersicht – Das Dashboard

Im Dashboard finden Sie alle relevanten Informationen, die Ihren Onlineshop betreffen. Hier finden Sie sofort welche Umsätze getätigt wurden, wie viele Bestellungen auf die Bearbeitung warten, ob Lagerbestände aufgefüllt werden müssen oder welche Produkte nicht mehr vorrätig sind. Sie sehen zudem, welche Aktivitäten und Neuigkeiten es gibt. Das Dashboard im Bild ist lediglich eine Variante, wie Sie Ihre Übersicht gestalten können. Sie können hier jederzeit Elemente verschieben, hinzufügen oder löschen.

Die Bestellübersicht

In der Bestellübersicht, der interessanteste und wichtigste Bereich Ihres neuen Shopsystems, werden Ihnen die Bestellung in Listenform angezeigt. Anhand des Status sehen Sie, ob die Bestellung offen, pendent oder storniert ist. Sie sehen übersichtlich dargestellt die Rechnungs- und Lieferadresse, das Bestelldatum, den Einkaufspreis und den Gesamtwert der Bestellung. Direkt aus der Übersicht heraus, können Sie Rechnung, Lieferschein und Gutschrift im PDF-Format drucken und/oder herunterladen.

Die Bestelldetails

In den Bestelldetails können Sie die Rechnungs- und Lieferadresse individuell abändern, wenn der Kunde zu Änderungen wünscht. In der Übersicht können Sie den Status ändern. Je nach Konfiguration erhält der Kunde eine vorgefertigte E-Mail automatisch zugesandt, sodass Sie keine E-Mails mehr schreiben müssen. Sie sehen, welche Produkte der Kunde gekauft hat und welche Zahlungsmodalität er ausgewählt hat. Rückerstattungen sind ebenfalls einfach zu erledigen und das System erstellt Ihnen automatisch eine PDF-Gutschrift, die Sie ebenfalls bequem herunterladen können.

Die Mediathek

In der Mediathek finden Sie all Ihre Grafiken, Bilder, Produktfotografien, Videos und Dateien. Die Suche unterstützt Sie beim Auffinden bestimmter Dateien. Klicken Sie das entsprechende Datei an, um deren Details einzusehen, wo zB. die Datei verlinkt ist. Hier können Sie auch für die Bilder-Suchmaschinenoptimierung wichtigen Meta-Beschreibungen vornehmen. Ob Listen- oder Kachelansicht, ist Ihnen überlassen.

Die Seitenübersicht

In der Seitenübersicht finden Sie alle Seiten, die Sie für Ihren Shop angelegt haben. Hierzu zählen alle Informationsseiten, wie zB. die AGBs, das Impressum, die Datenschutzerklärung und das Kontaktformular. Sie können beliebig viele Seiten anlegen, diese individuell bearbeiten, kopieren und löschen. In der Seiten-Bearbeitungsmaske können Sie auch die seo-relevanten Informationen aufüllen und bei Bedarf das komplette Layout ändern. Fügen Sie beliebig Inhalte problemlos ohne Programmierkenntnisse selber ein.

Die Produktkategorien

In den Produktkategorien sehen Sie alle Kategorien. Sie können diese nach Belieben editieren, löschen oder verschieben. Das Anlegen neuer Kategorien ist kinderleicht und mit einem Knopfdruck erledigt. Hier sehen sofort wie viele Produkte sich in jeder Kategorie befinden und können direkt in diese springen, um weitere Änderungen vorzunehmen, zB. Reihenfolge der Produkte in der Kategorie ändern. Hier können Sie auch die Kategoriebeschreibungen einfügen, die sinnvoll für die Suchmaschinenoptimierung ist.

Die Artikelübersicht

In der Artikelübersicht finden Sie alle in Ihrem Webshop angelegten Artikel in Listenform. Sie sehen die Produkte, die veröffentlicht sind, Produkte, die im Entwurf-Stadium sind und noch weiterverarbeitet werden müssen und Produkte, die “privat” nur für Sie ersichtlich sind. Diese Übersicht können Sie bequem nach den einzelnen Kategorien filtern, Sie können die Reihenfolge des Artikel-Listings ändern, sehen auf einem Blick: Artikelnummern, wie viele Artikel vorrätig sind, Ihren Einkaufspreis, den Verkaufspreis, den Lieferanten und wann Sie den Artikel veröffentlicht haben.

Die Beitragsübersicht

In der Beitragsübersicht finden Sie alle in Ihrem Webshop angelegten Beiträge in Listenform. Diese erscheinen in Ihrem Onlinemagazin, dem sogenannten Blog. Hier können Sie neue Beiträge anlegen, editieren, die Kategorisierung vornehmen, einsehen, wo der Beitrag überall verlinkt ist und natürlich wer die Verfasserin oder Verfasser ist.

Die Responsivität

Das Responsive Webdesign ist die Ansicht, die Sie sehen, wenn Sie Ihre Webseite nicht am grossen Bildschirm, der Desktop-Ansicht, sehen, sondern jene, die angezeigt wird, wenn Sie Ihren Internetauftritt auf einem mobilen Gerät aufrufen. Da Google und viele andere Suchmaschinen immer mehr auf die mobile Ansicht “schauen”, ist es für Ihren Webshop besonders wichtig, dass er auf allen mobilen Endgeräten TOP aussieht.

Sie können Ihre Mobil-Version layouttechnisch von der Desktop-Version abweichend ausspielen. So ist es möglich für die Mobilgeräte bestimmte Elemente nicht oder gerade dann anzeigen zu lassen. Steigern Sie dadurch die Nutzerfreundlichkeit und erleichtern Sie das Bedienen sowie Navigieren in Ihrem Webshop, denn der Platz auf dein kleineren Displays ist begrenzt.

Eine sehr gut gestaltete Responsivität erspart Ihnen zudem die Entwicklungskosten für eine teure App, denn diese muss zunächst erst einmal vom Kunden in iTunes oder im PlayStore gefunden und dann noch heruntergeladen werden; und wenn Sie einen Blick auf Ihren Handybildschirm werfen, werden Sie erkennen, dass Sie lediglich Applikationen von sehr grossen Marken installiert haben und davon auch noch viele nicht ständig nutzen. Sollten Sie dennoch in Ihrer Online-Strategie auf eine App setzen, so empfehlen wir die Entwicklung von PWA. Diese ist sehr viel günstiger und in der Performance sehr viel schneller!

Warum ist ein Onlineshop wichtig in der heutigen Wirtschaft?

Es braucht nicht den Gang in die Innenstadt, um festzustellen, dass sich der Einzelhandel in den letzten Jahren stark verändert hat. Grosse Unternehmen, die den Sprung zum Onlinegeschäft verpasst haben, machen in den Schlagzeilen vermehrt durch Schliessungen einzelner Filialen die Rede. Manchem Traditionsunternehmen droht sogar die Insolvenz.

Indessen stellt der boomende Onlinehandel eindrucksvoll unter Beweis, dass die Kunden keineswegs die Kauflaune verloren haben. Das Geschäft hat sich zunehmend in den Nullerjahren zum Onlinegeschäft verlagert. Seit der gestiegenen Verbreitung mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets hat sich dieser Trend nur noch verstärkt. Von Jahr zu Jahr ist der deutsche Onlinehandel um zweistellige Zuwachsraten gewachsen.

Während der Online-Anteil bei einzelnen Branchen inzwischen bei fast 20 Prozent liegt, gibt es immer noch in vielen Branchen Luft nach oben. Heute wird zum Beispiel davon ausgegangen, dass Warengüter wie Lebensmittel und Drogeriewaren, die zum Bereich der Fast Moving Consumer Goods zählen, in den kommenden Jahren verstärkt online gehandelt werden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Webseite

Telefonnummer für Rückruf (optional)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)