Der Einstieg in den Onlinehandel

Der wirtschaftliche Einstieg ins Netz bietet Händlern und Dienstleistern überwältigende Möglichkeiten, aber auch viele Risiken. Um diese Risiken zu minimieren bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung und strategischen Planung.

Zunächst möchten wir Sie dahingehend sensibilisieren, dass Sie sich Ihrer Konkurrenz bewusst werden sollten, denn oberstes Entscheidungskriterium ist – unverändert – der Preis. Der Druck, der im Internet auf eben diesen ausgeübt wird, ist weitaus stärker als im Offline-Geschäft, da sich im Netz eine höhere Konkurrenzdichte tummelt – zum Leidtragen der Preisstabilität. Um dennoch einen margenintensiven Preis zu rechtfertigen, bieten Sie Zusatzprodukte oder Dienstleistungen an, um damit Ihren Kunden einen Mehrwert feilbieten zu können.

Das von Ihnen angebotene Produkt muss nicht zwingend auch im Internet den Umsatz, den Sie vom stationären Handel gewohnt sind, einbringen. Daher raten wir Ihnen zunächst eine gründliche Recherche nach Ihren Produkten zu unternehmen und die Suchergebnisse, sowie deren Suchhäufigkeit zu ermitteln. Gerne übernehmen wir für Sie eine umfangreiche Konkurrenz- und Produktanalyse.

Haben Sie sich entschieden Ihr Produkt nun auch online anzubieten, so stellt sich Ihnen die Frage in welchem Rahmen der Artikel dargestellt werden soll. Neben den Preiskämpfen tobt das Buhlen um Aufmerksamkeit und damit letztlich um das DESIGN. Mit einem modernen Design können Sie Einkaufserlebnisse schaffen und sich zusätlich von der Konkurrenz abheben. Welche individuellen Möglichkeiten sich an dieser Stelle anbieten, verrät unser Webdesign-Team auf Anfrage.

Neben dem virtuellen Schaufenster, also dem Webdesign, ist das System, auf welchem der Internetshop basiert, ebenfalls sehr wichtig. Ob Magento, WooCommerce, OScommerce oder OXID, muss je nach Produktpalette und Anforderungen individuell entschieden werden. Hier freut sich unser Entwickler-Team auf Ihre Anfrage.

Ein wichtiger und oft unterschätzter Bereich ist das eMarketing! Ihr Onlineshop wird nicht von alleine die oberen Suchmaschinenplätze erklimmen und Sie landen auch nicht automatisch in den Anzeigen. Hierzu müssen Sie suchmaschinenoptimiert an Ihrem Shop arbeiten. Was dies im Einzelnen bedeutet erklärt Ihnen unser SEO-Consulting & unsere Google Adwords Experten.

Unsere Empfehlung für Ihren Onlineshop, erfahren Sie mehr über WooCommerce:

woocommerce-onlineshop-wordpress