WordPress-Webseiten beschleunigen

Tipps & Tricks wie wir Ihre Ladezeiten beschleunigen

  • Basis aller Optimierung ist ein sauberer Programmiercode nach W3C!
  • Reduzierung der HTTP-Requests durch Entschlackung.
  • CSS-Optimierung durch Zusammenfassung des Overheads.
  • Komprimierung mit GZIP, bevor diese an den Browser ausgeliefert werden.
  • JavaScript-Optimierung durch Zusammenfassung.
  • Grafiken, Produktfotografien, Slider, Icons komprimieren.
  • Reihenfolgen-Optimierung der zu ladenden Seitenelemente.
  • Prüfung, Identifizierung und Optimierung von “langsamen” Dateien.
  • Wir nutzen CSS statt Grafiken für Sie.
  • Prüfung auf asynchrone JavaScript-Dateien, bspw. Google-Analytic-Trackingcode.
  • Wir befreien HTML, CSS und Javascript von unnötigen Kommentaren, Leerzeichen und Zeilenumbrüchen. Minifizierung!
  • Wir erlauben Cache!
  • Dynamisches Nachladen von zunächst nicht sichtbaren Inhalten.
Webseiten WordPress beschleunigen

Wieso sollte ich die Ladezeit meiner Internetseite verbessern?

Sie werden es sicherlich auch schon erlebt haben, dass eine Internetseite viel zu lange lädt und Sie diese genervt verlassen haben, denn kein Internetsurfer wartet! Die Geduld liegt bei den Ladezeiten bei nur wenigen Sekunden. Schnelle Ladezeiten werden von den Benutzern schlichtweg erwartet.

Studien belegen, dass Onlineshops mit geringeren Ladezeiten eine deutlich höhere Benutzerfreundlichkeit aufweisen und damit mehr Umsätze generieren. Neben den positiven Effekten, die den Seitenbesucher betreffen, ist es auch aus technischer Sicht sehr wichtig, denn die Ladezeiten sind ein Rankingfaktor bei den Suchmaschinen und damit entscheidend für gute Suchergebnispositionen.

Wie kann ich meine Seitengeschwindigkeit überprüfen? Diese Dienste unterstützen Sie!

Sie möchten Ihre WordPress-Internetseite schneller machen, dann kontaktieren Sie uns unverbindlich

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Webseite

Telefonnummer für Rückruf (optional)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)